Chaga Tinktur
Chaga Tinktur ist ein ein Extrakt aus Chaga Pilz Brocken mit Alkohol und Wasser.

Eine Chaga Tinktur ist ein alkoholischer Extrakt oder ein Alkohol Wasser Doppelextrakt.

Für die Herstellung einer Chaga Tinktur wird wilder Chaga Pilz extrahiert in Alkohol.

Es gibt verschiedene Rezepte wie eine alkoholische Chaga Tinktur hergestellt werden kann.

Chaga Tinktur Wirkungen und Vorteile

Hochwertige Chaga Tinkturen haben ähnlich vorteilhafte Wirkungen wie der Chaga Tee. Der Chaga Pilz besitzt eine Vielzahl potenter Vitalstoffe die sich zu einem Cocktail von enormer antioxidativer Kraft bündeln.

Die praktische Wirkung einer Chaga Tinktur zeigt sich bei vielen Menschen in einer erhöhten Vitalität. Selbst bei chronischen Erkrankungen zeigen sich oft deutliche Besserungen der Lebensqualität.

Chaga Tinktur Effekte im Überblick

  • verbessert die Fließeigenschaften des Blutes
  • senkt hohen Blutzucker
  • erhöht die Leistungsfähigkeit
  • stärkt das Herz
  • erfrischt und vitalisiert das Gehirn
  • schützt die Körperzellen vor freien Radikalen
  • reinigt die Körper von Schlacken

Chaga Tinktur Einsatzgebiete:

  • Diabetes
  • Magengeschwüre
  • Gastritis
  • Krebs
  • Entzündungen
  • Müdigkeit
  • Kreislaufprobleme
  • Herzerkrankungen

Chaga Tinktur Hintergrundwissen

Traditionell werden alkoholische Chaga Tinkturen in Finnland und Sibirien seit vielen Jahrhunderten eingesetzt. Alkoholische Tinkturen werden insbesondere in der Krebstherapie verwendet.

Durch die Extraktion mit Alkohol lösen sich Vitalstoffe aus dem Chaga Pilz, die im Tee nur in sehr geringen Spuren enthalten sind. Das gilt insbesondere für die Betulinsäure, die sich sehr schwer in Wasser löst, jedoch mit Alkohol sehr gut extrahiert werden kann.

Etwa 70 % der Chaga Pilz Vitalstoffe sind wasserlöslich und 30 % Alkohol löslich. Der Chaga Tee ist so einer reinen Chaga Tinktur in der Wirkung überlegen. In Finnland werden vor Wasser-Alkohol Doppelextrakte als Tinkturen genutzt. So wird das gesamte Spektrum an Triterpenen, Flavonoiden, Mineralstoffen und Vitaminen gelöst die der Chaga Pilz besitzt.

Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen besitzt Chaga mehr als 300 verschiedene Vitalstoffe. Eine hochwertige Chaga Tinktur Besitz so eine außerordentliche positive Wirkung.

Chaga Tinktur Qualität

Wie bei allen Extrakten kommt es bei der Zubereitung der Chaga Tinktur auf die Qualität der Ausgangsstoffe an. Das wichtigste ist natürlich der Chaga Pilz, denn auf seinen Vitalstoffen beruht die Wirkung der Tinktur.

Doch auch der Alkohol muss eine gute Qualität besitzen. Wie viele potente Vitalstoffe die Chaga Tinktur besitzt, hängt jedoch auch von der Art und Weise der Zubereitung ab.

Chaga Tinktur Zubereitung

Hier ein Rezept für eine sehr einfache Chaga Tinktur:

Ausgangsstoffe

  • Chaga Pilz Granulat
  • Wodka
  • Eine leere Weinflasche

Anleitung

  1. Sie geben das 25 g Chaga Granulat in die Weinflasche. Das Granulat stellen Sie her indem Sie Chaga Brocken in einem Moerser zerkleiner auf eine Größe von 2 bis 5 mm.
  2. Dann schütten Sie soviel Wodka hinzu bis das Chaga Granulat vollständig bedeckt ist. Die Flasche verschließen Sie idealerweise mit einem Korken.
  3. Dann stellen Sie die Flaschen an einen dunklen Ort für 14 Tage. Jeden Tag schütteln Sie die Flasche für eine Minute.
  4.  Nach 14 Tagen filter Sie die Chaga Tinktur ab. Das Granulat kochen Sie für 4 Stunden aus bis es so extrem konzentriert ist dass, nur noch etwa 200 ml übrig bleiben. Dieses extrem konzentriert Teewasser füllen Sie zur alkoholischen Chaga Tinktur hinzu. Fertig.

Chaga Tinktur Anwendung

Von dieser Chaga Tinktur nehmen Sie täglich 30 Tropfen. Idealerweise tropfen Sie die Chaga Tinktur unter die Zunge. So gehen die Vitalstoffe sofort in das Blut über. Die Kombination der Einnahme von Chaga Tee und Chaga Tinktur erhöht die Wirkung.

Chaga Tinktur kaufen

Chaga TinkturEs gibt verschieden Rezepte für die Zubereitung einer Chaga Tinktur. Eine nach einem sehr alten finnischen Rezept hergestellte Tinktur gilt als besonders kostbares Tonikum.

Durch die aufwendige Zubereitung unter Zusatz von Extrakten der Moltebeere und andere Waldbeeren verjüngt die Tinktur die Körperzellen und besitzt eine besonders stimulierende Effekte.

Nach Einnahme der finnischen Chaga Tinktur fühlen viele Menschen sofort eine energetisierende Wirkung. Ein warmer Energiestrom oder ein Prickeln sind einige Anzeichen, die sich zeigen können.

Chaga Tinktur

[button color=“orange“ size=“medium“ link=“https://www.chagatee.com/produkt/chaga-tinktur/“ icon=““ target=“true“]Chaga Tinktur Details ansehen[/button]

Chaga Tinktur Nebenwirkungen

Aufgrund des Alkohols sind Chaga Tinkturen nicht für Kindern, schwangere und stillende Frauen geeignet. Auch Menge die allergisch auf Alkohol reagieren sollten keine Tinkturen verwenden. Der Chaga Tee ist in solchen Fallen die sichere und gesunde Alternative.

Chaga Tinktur Fazit

Eine Chaga Tinktur ist ein alkoholischer Extrakt oder rein Wasser-Alkohol-Doppelextrakt. Chaga Tinkturen sind sehr konzentriert und insbesondere bei der Behandlung von Krebs, Müdigkeit und Entzündungen von höchstem gesundheitlichen Wert.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.